Offener Ganztag Paulus-Schule Offen - Gemeinsam - Stark
Pädagogisches Profil

Pädagigisches Profil

Ziel unserer Arbeit ist, dass es uns durch Austausch und Zusammenarbeit des pädagogischen Personals im Vor- und Nachmittagsbereich gelingt, der kognitiven, emotionalen und sozialen Reifung des Kindes in gleicher Weise die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken.
Wir wollen Kinder in ihrem individuellen Entwicklungsprozess begleiten, Erfahrungs- und Erprobungsräume schaffen, um ihre emotionale Entwicklung zu stärken, Kompetenzen zu erweitern und Selbstständigkeit zu ermöglichen.
Ebenso betrachten wir den positiven Umgang mit Konfliktlösungen und das Erproben des sozialen Umgangs miteinander als zentrale pädagogische Aufgabe.
Um dieses Ziel bestmöglich zu erreichen, führen wir auch bei uns ab dem Wiederbeginn des regulären Unterrichtes einen Verstärkerplan/Wetterkarte ein, der Ihnen bereits aus dem Vormittagsbereich bekannt ist. Es geht hierbei vor allem um die für die OGS wichtigen sozialen Kriterien. Hierfür haben wir folgende OGS-Regeln aufgestellt.
OGS-Regeln
Dieses System bietet den Kindern die Möglichkeit ihr Verhalten zu reflektieren:
Sonne = Ziel erreicht bis hin zum Blitz = Ziel nicht erreicht - Blitzbrief.


Unter dem nachfolgenden Link finden Sie unseren Informationen zum Blitzbrief:
Blitzbrief-Konsequenzen und erzieherische Maßnahmen-OGS

In der blauen und türkisen Gruppe = 2. Klassen wird dieses System auch schon während des Wechsel- und Distanzunterrichtes angewandt.

Uns ist wichtig, dass die Kinder: lachen, spielen, Spaß haben, Wissen aufnehmen, toben, sich anerkannt fühlen, Rücksicht erfahren und einfach zufrieden sind.



Klettergerüst
Die Kinder lieben das Spielen auf dem Schulhof.
Ferienthema: Natur und Umwelt
Wir machen einen Ausflug in den Wald.


Schwerpunkte unserer Arbeit

Bei der Gestaltung des Nachmittags ist uns der Ausgleich zum Unterricht sehr wichtig. Unterschiedliche Förderschwerpunkte der OGS-Betreuung bedürfen vielfältigen Einsatzes pädagogischer Arbeit und diverse Materialangebote. Auf diese Weise kann das Kind ganzheitlich umsorgt und in seiner Individualität unterstützt werden. Die OGS-Mitarbeiterinnen stehen den Kindern sowohl bei Bedarf als auch bei Notwendigkeit mit Rat und Tat zur Seite. Durch Mitwirkung an freien, offenen Angeboten und Projekten bekommen die Kinder Anregungen und Impulse für eigenes Schaffen.
Die Teilnahme an unserem breiten Kursangebot unterstützt die individuellen Neigungen und Interessen des Kindes.
Besonderes Augenmerk gilt allerdings dem freien Spiel, um durch Interaktionen miteinander soziale Skills und Sachkompetenzen zu erweitern.
Die Kinder haben die freie Wahl:
  • des Spielpartners
  • der Spielart
  • der Spieldauer
  • des Spielortes
  • der Gruppenstärke


Malen/Basteln

Wir gestalten Bilder mit Farbe, Wolle und Stoff.

Kreativ sein

Steine gestalten mit Acrylfarbe.

Auf dem Bauteppich

Sehr beliebt bei den Kindern ist das Bauen mit Lego.

Gesellschaftspiele

Gesellschaftsspiele sind ein wichtiger Bestandteil des OGS-Nachmittags.

Kontakt

Offener Ganztag
Paulus-Grundschule
Tel.: +49 2173 - 84 96 19
ogs-paulus@awo-langenfeld.de

Rechtliche Bedingungen


Find Us

OGS Paulus Schule
Treibstraße 34
40764 Langenfeld
Germany